Geschichte

Sicherheitsdienste Feiler



feiler-geschichte.jpg

Entstanden ist unser Unternehmen durch die Erfahrung Herrn Feilers im Hundesport und speziell in der Ausbildung von Hunden zur Teilnahme an der Prüfung zum Schutzhundedienst. Durch diese Verbindung zur Branche und langjähriger Erfahrung in allen Bereichen des Sicherheitsgewerbes, wurde Sicherheitsdienste Feiler e.K. im Jahre 1997 in Bruckberg ins Leben gerufen.

In all den Jahren konnten wir unseren Kundenstamm und damit auch unsere Mitarbeiterzahl ständig steigern. Viele langjährige Mitarbeiter bestätigen uns ein gutes Betriebsklima.

Bei staatlichen Einrichtungen und namhaften Unternehmen im Landkreis Ansbach, ist Sicherheitsdienste Feiler seit langen Jahren ein zuverlässiger und kompetenter Partner.

Durch den Umbau und Vergrößerung unserer Büroräume 2012, sowie eine Neugestaltung der Zwingeranlage im Jahre 2013, haben wir den nächsten Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt.

Herr Feiler ist seit 40 Jahren im Hundesport tätig.

1998 Zertifizierte er sich bei der VBG, Werkschutzschule Nord, als Ausbilder für Diensthunde und Diensthundeführer.
Die Firma Feiler verfügt über eine eigene Diensthundestaffel.

Diese zeichnet sich durch zuverlässige und reibungslose Einsätze aus.

Zum 01.08.2013 ist in das Familienunternehmen Sicherheitsdienste Feiler e.K., der Sohn von Frau Ingrid Feiler, Herr Sebastian Mayer eingestiegen.

Die kaufmännischen Kenntnisse hat Herr Mayer durch ein Studium der Münchner Akademie Handel, mit dem Abschluss zum Handelsfachwirt abgeschlossen.

Herr Mayer unterstützt die Geschäftsführung in Ihrem Handeln.

Sicherheitsdienste Feiler e.K. Ist seit Anfang 2015 im Handelsregister Ansbach geführt und wird nach dem Inhaber durch die 2 Prokuristen Ingrid Feiler und Sebastian Mayer vertreten.

Langjährige Erfahrung, gute Qualität und Zuverlässigkeit, dafür verbürgen wir uns.