Alarmaufschaltung

über eine Notrufleitstelle



Sie möchten ihr Unternehmen oder Ihr Wohnhaus ein Stück sicherer machen?

Sie haben hinsichtlich der zu verwendeten Sicherheitssysteme und der verschiedenen Möglichkeiten der Absicherung den Überblick verloren?

Bevor Sie sich an einen Alarmanlageneinrichter wenden, nehmen Sie vorher lieber Kontakt mit uns als Spezialisten im Bereich Sicherheit auf.

Wir wollen Ihnen keine Technik verkaufen wir verkaufen Sicherheit.
Wir kennen nicht nur technische Einzelheiten sondern wir wissen durch unsere Berufserfahrung auch wie diese oft umgangen werden.

Oder Sie haben bereits Sicherheitssysteme und möchten diese an eine VdS-zertifizierte Notrufleitstelle anbinden.

Der Schutz von Personen und Sachwerten bedarf der professionellen Hilfe eines kompetenten Partners und der Umsetzung geeigneter Maßnahmen.

Die Notruf- und Serviceleitstelle unseres Kooperationspartners bietet Ihnen hochqualifizierten Service nach DIN ISO 9001, ist an 365 Tagen rund um die Uhr mit speziell geschultem Personal besetzt und gehört zu den modernsten und leistungsfähigsten Leitstellen Deutschlands.

Modernste Technik gewährleistet maximale Sicherheit für Ihr Objekt und das computergesteuerte Sicherheitssystem ermöglicht kürzeste Reaktionszeiten im Notfall!

Wir können über unseren Partner alle gängigen Meldungsarten wie Einbruch, Brand, Sabotage, Wassereintritt, Stromausfall, Überfall, technische Alarme, Bilder einer Videoaufschaltung uvm. überwachen und unverzüglich handeln. Eine detaillierte Meldungsaufzeichnung ist hier vorgeschrieben und auf Anfrage jederzeit abrufbar.

In dem zuvor festgelegten Interventionsplan ist die telefonische Rückfrage ebenso selbstverständlich wie die Einrichtung und Abfrage von Codewörtern

Wir empfehlen keine Aufschaltung auf Mobiltelefone unserer Kunden, unsere Partner in der Notrufleitstelle arbeiten nach detaillierten mit Ihnen ausgearbeiteten Alarmplänen um ein „Nichterreichen" zu vermeiden.



Alarmverfolgung

und Intervention



Nach Auslösung der Meldung Ihrer Gefahrenmeldeanlage erfolgt anschließend die Übermittlung der Daten an eine Notrufleitstelle.

Im folgenden Schritt, führen wir anhand des mit Ihnen ausgearbeiteten Alarmplanes vordefinierte Maßnahmen durch.

Sollte die Maßnahme einen Einsatz erfordern, startet unser Alarmfahrer sofort die Alarmverfolgung.
Im Alarmfall wird eine umgehende Reaktion erwartet, unsere Alarmfahrer sind schnellstmöglich für Sie vor Ort.

Natürlich können alle Zugangsmittel für Ihr Objekt, sicher bei uns eingelagert werden.

Es folgt gegebenenfalls die Zugangslegitimierung vor Ort, mit den eingelagerten Zugangsmitteln.

Danach starten wir zuerst eine Außenhautkontrolle inkl. Ausleuchtung der Umgebung.
Unsere erfahrenen Alarmfahrer erkennen dabei eventuelle erste Unregelmäßigkeiten.
Bei Feststellung von Einbruchspuren erfolgt eine sofortige Verständigung der Polizei.
Deren Ankunft wird erwartet und es wird eine gemeinsame Begehung(auch im Innenbereich) durchgeführt.

Sollten sich im Außenbereich keine Feststellungen ergeben, wird mit der Innenbegehung fortgefahren.
Hier werden, wenn möglich genauere Daten der Gefahrenmeldeanlage abgelesen und entsprechend gehandelt.

Bei Ankunft am Objekt können wir Schäden feststellen, vereiteln, vermindern oder Täter gegebenenfalls sogar auf frischer Tat antreffen.

Selbstverständlich wird der Kunde über alle eingeleiteten Maßnahmen umgehend informiert.

Wir sind eng vernetzt mit den Behörden und können vor Ort unterstützend zur Seite stehen.

Zusätzlich können wir Ihnen Aufzugsbefreiungen im Rahmen unserer Alarmintervention anbieten. Wir haben uns bei Tüv-Süd über den Lehrgang "Beauftragte Person für Aufzugsanlagen gemäß BetrSichV 2015" qualifiziert.

Eine Selbstverständlichkeit ist ein routinierter Umgang mit fast allen gängigen Alarmsystemen.

Folgende Meldungen können wir zum Beispiel für Sie verfolgen:

  • Störungen (Melderausfall, Netzstörung, Energiestörung)
  • Sabotage
  • Einbruchalarme
  • Unbefugte Personen
  • Überfallalarme
  • Fehlende Scharfschaltungen
  • Alarme von Kühl und Klimatechnik
  • Gaswarnungen oder kritsche Luftanreicherungen
  • Thermische Warnungen
  • Brandalarme und Brandvoralarme
  • Kritische Wettersituationen

Folgende Meldeanlagen können wir zum Beispiel für Sie betreuen:

  • Einbruchmeldeanlage
  • Brandmeldeanlage
  • Thermische Meldeanlagen
  • Videoanlagen
  • Gasmeldeanlagen
  • Überfallmeldeanlagen
  • Sonstige Meldeanlagen für Kühltechnik, Wetter, kritsche Luftanreicherungen, usw.